Bei der Nachtfotografie hat man mit so einigen Sachen zu kämpfen, sei es mit der Blende, den Filter oder mit der Belichtungszeit...

Auf unserer Seite erfährst du alles über die Nachtfotografie!

Die Richtige Einstellung der Blende bei Nacht

Für viele Kamerabenutzer ist der Umgang mit der Blende die Königsdisziplin in der Fotografie, vor allem dann wenn man mit...

Für viele Kamerabenutzer ist der Umgang mit der Blende die Königsdisziplin in der Fotografie, vor allem dann wenn man mit der Fotografie erst vor kurzen angefangen hat.Doch wenn einmal das Prinzip der Blende Verstanden wurde, ist es kein problem mehr immer den Richtigen Blendenwert zu finden.Wichtig ist ,dass deine Kamera das manuelle Einstellen der Blende ermöglicht.Die Blende regelt die Lichtmenge, die durch das Objektiv auf den Bildsensor trifft, und wird mit dem Buchstaben „f“ angegeben.

Vorder-bzw. Hintergrund abheben

 

je weiter du die Blende öffnest, umso mehr hebt sich der fokussierte Vordergrund vom Hintergrund ab. Hierfür ist aber eine geringe Distanz zum Vordergrund nötig. Bei diesem Effekt spricht man auch von der Schärfentiefe, welche die Ausdehnung des scharfen Bereichs im Bild darstellt.Mithilfe der Brennweite kannst du diesen Effekt der Schärfentiefe noch weiter steuern. Mit einem Weitwinkelobjektiv erzeugst du bei gleichbleibender Weite zum fotografierenden Objekt eine größere Schärfentiefe als bei einem Teleobjektiv mit einer längeren Brennweite.

Wirkung von Wasserflächen

 

Die Wirkung von Wasser kann durch die Wahl von verschiedenen Blenden im Zusammenspiel mit der Belichtungsdauer beeinflusst werden.Das Wasser wirkt bei einer Blendeneinstellung von 22  und einer langen Belichtungszeit eher schleierhaft und verwaschen, bei einer Blendeneinstellung von 4 sowie einer kurzen Belichtungszeit jedoch scharf und detailreich.

 

Darstellung von Lichtern

 

Mit der richtigen Blende und der Belichtungszeit kannst Du die Darstellung von Lichtern auf deinem Foto beeinflussen.Mit einer Blendeneinstellung von 4 und einer kurzen Belichtungszeit wirken die Lichtquellen und deren unmittelbare Umgebung leicht verwaschen, die Abstrahlung des Lichtes ist gleichmäßig.

Lass uns in Kontakt bleiben und teile uns mit was Du verbessern würdest

Deine e-mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Folge uns auf Facebook für weitere Tipps!